Halstenbek

Viel gelernt bei unserer Veranstaltung: „Mehr Vielfalt in Garten und Gemeinde“

22.4.2018

Schon mal was vom Hummel-Highway gehört? Gewusst, wie wichtig Dauergrünland für die Artenvielfalt ist? Dies und vieles mehr haben die Teilnehmer*innen auf unserer gut besuchten Veranstaltung „Mehr Vielfalt in Garten und Gemeinde“ mit dem grünen Landtagsabgeordneten Bernd Voß und Joschka Meier von NaturGarten e.V. am 21.4.2018 im Tennis-Treff in Halstenbek gelernt. Im Mittelpunkt stand die Frage, was wir in der Gemeinde und im Garten tun können, um den drastischen Insektenrückgang aufzuhalten.

Dann gab’s noch einen Überblick von Karen Schröder über Grüne Initiativen und Ideen für die Gemeinde und Tipps für bienenfreundliche Pflanzen für den Garten. Denn viele unserer Hauptnahrungsmittel gäbe es ohne Insekten nicht, sie sind auf die Bestäubung von Insekten angewiesen. Und die Insekten selbst sind Nahrungsmittel für Vögel, Frösche und kleine Wildtiere. Käfer sorgen wiederum durch Kompostierung für die Veredelung des Bodens. Insekten sind für einen funktionsfähigen Naturkreislauf lebensnotwendig.

Insgesamt eine gelungene Veranstaltung!

Neuste Artikel

Anradeln STADTRADELN

es ist angeradelt…

OEK Ortsentwicklungskonzept

Ortsentwicklungskonzept – Warten…

Ähnliche Artikel