CO2-Reduktion

2020 war in Europa das wärmste Jahr seit Beginn der Wetteraufzeichnungen

– weltweit war es so warm wie im bisherigen Rekordjahr 2016

Viele von uns waren im letzten Jahr beunruhigt wegen der ungewöhnlich langen Phasen von Hitze und Trockenheit, dem Hitzestress der Vegetation und dem niedrigen Wasserstand unserer Seen und Flüsse. Die gerade veröffentlichten Daten des europäischen Erdbeobachtungsprogramms Copernicus zeigen, dass 2020 in Europa das wärmste Jahr seit Beginn der Wetteraufzeichnungen war. Weltweit war es so warm wie im bisherigen Rekordjahr 2016. Das Rekordjahr kann uns aufrütteln, bleiben wir am Ball beim Klimaschutz. Aufgeben ist keine Alternative!
Johan Rockström, Direktor des Potsdam-Instituts für Klimafolgenforschung erklärt dazu: “Es geht nicht darum, dass ein Jahr rekordwarm war – es geht um den Trend der Erwärmung, angetrieben durch Treibhausgase aus fossilen Brennstoffen. Wir blicken zurück auf ein erschreckend warmes Jahrzehnt, mit einer erschreckenden Menge von Extremereignissen: Dürren in den USA, Buschbrände in Australien, die Liste ist lang. Die Wissenschaft zeigt sehr klar, dass wir unsere eigenen Lebensgrundlagen gefährden, wenn wir unseren Planeten weiter aufheizen; nie zuvor in der Geschichte der menschlichen Zivilisation hatten wir eine solche Erwärmung. Während jährliche Temperaturen schwanken können, wird der Erwärmungstrend weitergehen, wenn wir unseren Ausstoß von CO2 nicht rasch reduzieren. Wir können die Reduzierung schaffen, aber wir müssen wirklich jetzt damit anfangen.”

Unser Link zum Klimaschutz von unserer Bundestagsfraktion Klimaschutz: Grüne im Bundestag (gruene-bundestag.de) und mehr

Daten und Informationen vom Copernicus Dienst

Hildegard Bedarff
Vorstandssprecherin KV Pinneberg

Neuste Artikel

Sportpolitik Corona

Leistungssport und Corona

Pressemitteilung GRÜNE OV Quickborn

Unsere Pressemitteilung zur Abholzung der Waldfläche am Birkenweg

Agrarwende Agrarwende Landwirtschaft Ernährung Fußabdruck

Agrarwende Aktionstag Kreis Pinneberg

Ähnliche Artikel