11. September 2021: Ein Grüner Pinneberger für Berlin

Auf Einladung der Holmer Grünen war unser Direktkandidat für den Bundestag, Jens Herrndorff, in Holm.

Ca. 50 Holmer*innen hatten sich eingefunden, um mit Jens und den Holmer Grünen verschiedene Themen der aktuellen politischen Agenda zu diskutieren. Uns freute besonders die Tatsache, dass die Gäste aus allen Altersgruppen engagiert die Diskussion gesucht haben, und auch kritische Fragen stellen konnten. Diese haben wir gemeinsam versucht, aus unserer Sicht gut zu beantworten.

Die Themen hatten soziale Aspekte genauso im Fokus wie Fragen zur Klimakrise und den notwendigen Maßnahmen zu deren Abschwächung. Die zur Verfügung stehenden 90 Minuten vergingen so schnell, dass Jens leider schnell zum nächsten Termin eilen musste. Für die Holmer Grünen gingen die interessanten Diskussionen bei Grill-Wurst und Getränk danach noch weiter.

Unser Fazit: wir haben einen hervorragenden Kandidaten für Berlin, der für eine sehr große Bandbreite an aktuellen Themen eintritt und diese im Interesse der Pinneberger*innen in Berlin vertreten wird. Ein Vorteil von Jens Herrndorff ist sicherlich auch seine tiefe Verwurzelung im Kreis Pinneberg, den er seit seinen frühen Kindertagen kennt und für dessen Interessen er sich nun in Berlin einbringen wird.

Eure Holmer Grünen

Neuste Artikel

Mobilität Verkehrswende

9-Euro-Ticket und Nahverkehrsplan: Chance im Kreis Pinneberg

Kreistag Haushalt

Nachtrag und neue Gesichter im Kreistag

Landtag Abschied

Vielen Dank Ines Strehlau!

Ähnliche Artikel