Holm

Grüne Weihnachtsgrüße

Liebe Holmer*innen,

mit 2021 geht ein Jahr zu Ende, welches uns als Gesellschaft sehr gefordert hat. Und so wie es aussieht, werden uns auch weiterhin Themen wie Pandemie, gesellschaftlicher Zusammenhalt und
große globale Herausforderungen begleiten.

Welche Auswirkungen diese Umstände auf die Kommunalpolitik haben werden, kann man jetzt noch nicht sagen. Zurzeit können die Sitzungen der Ausschüsse und Gemeindevertretung – unter den bekannten Regeln – stattfinden.

Aktuelle Themen, wie zum Beispiel der Neubau der Schule, das Nahwärme-Projekt („Quartierskonzept Schulstrasse“) und die Frage, wie wir unser Dorf entwickeln wollen, können so weiter vorangetrieben werden. Die Zeit steht ja nicht still, und so kommen natürlich immer neue Themen in die Diskussion und verlangen nach Entscheidungen.

Wir Grüne in Holm werden all diese Projekte wie immer angehen. Dabei werden nicht nur ökonomische, sondern mindestens gleichberechtigt auch weiter ökologische Aspekte in die Diskussion
und Bewertung einfließen. Denn ein Projekt, welches aus ökologischer, aus nachhaltiger Sicht keine Vorteile oder
gar Nachteile bringt, kann kein sinnvolles Projekt für Holm sein.

Heute, an Weihnachten, möchten wir hier aber nicht unsere politische Position weiter darstellen, sondern möchten ihnen allen frohe Weihnachtsgrüße schicken und einen guten Start ins neue Jahr 2022 wünschen!

Wir wünschen uns sehr, die Themen hoffentlich bald im nächsten Jahr wieder auf unserem Bürgerforum mit Ihnen gemeinsam in einem persönlichen Gespräch zu besprechen.

Bis dahin, bleiben sie gesund!

Neuste Artikel

Mobilität Verkehrswende

9-Euro-Ticket und Nahverkehrsplan: Chance im Kreis Pinneberg

Kreistag Haushalt

Nachtrag und neue Gesichter im Kreistag

Landtag Abschied

Vielen Dank Ines Strehlau!

Ähnliche Artikel