Gemeinde Holm bereitet sich auf ukrainische Kriegsflüchtlinge vor

Grüne Holm begrüßen ausdrücklich und unterstützen den Antrag der CDU Holm in Bauauschusssitzung am 03.03.2022.

Damit werden die derzeit leerstehenden Wohnungen in der Heinrich Eschenburg Schule ukrainischen Flüchtlingen zur Verfügung gestellt.

Zusätzlich sollen sich alle Bürger, die sich bereit erklären, ukrainische Flüchtlinge auch privat aufzunehmen, an unseren Bürgermeister Uwe Hüttner wenden, der dann als Melde- und Koordinationsstelle fungiert.

Der Antrag wurde von allen Fraktionen (CDU, SPD und BÜNDNIS90/Die Grünen) einstimmig beschlossen und unterstützt.

Wir verurteilen den Angriffskrieg auf das Schärfste und hoffen auf einen schnellstmöglichen Frieden.

Neuste Artikel

Mobilität Verkehrswende

9-Euro-Ticket und Nahverkehrsplan: Chance im Kreis Pinneberg

Kreistag Haushalt

Nachtrag und neue Gesichter im Kreistag

Landtag Abschied

Vielen Dank Ines Strehlau!

Ähnliche Artikel