Anna Mazen

Beisitzerin Neumitgliederbeauftragte

Anna Mazen

Beisitzerin im Kreisvorstand

 

Meine Themen:

 

Migration & Integration, Bildung, Nachhaltigkeit, Digitalisierung, Prozessgestaltung und -moderation

 

Meine Motivation:

Die Utopie, die mich immer wieder aufs Neue anspornt, ist eine vielfältige Gesellschaft, die allen Mitgliedern ein menschenwürdiges und selbstbestimmtes Leben ermöglicht – und dies im nachhaltigen Einklang mit der Natur erreicht. Zu den Grünen gebracht hat mich vor allem die Integrationspolitik. Bleiben tue ich aufgrund der vielen Möglichkeiten, mich in dieser Partei aktiv einzubringen und aufgrund des starken Wunsches, unsere Gesellschaft von morgen mitzugestalten.

 

Mehr über mich:

Ich bin 1987 in Flensburg geboren und nach Stationen in Bremen, Sydney, Berlin, Sri Lanka und Nepal seit Ende 2015 wieder im Norden zuhause. Anfang 2019 bin ich nach Pinneberg gezogen, wo ich jetzt mit meiner Familie lebe. Für die Grünen engagiere ich mich seit der Landtagswahl in 2017, seit Dezember 2017 bin ich Mitglied und seit September 2019 Beisitzerin im Vorstand des Kreisverbandes Pinneberg. Ich habe Psychologie und Friedens- und Konfliktforschung studiert und anschließend einige Jahre in der internationalen Zusammenarbeit gearbeitet. 2015 kehrte ich nach Flensburg zurück, wo ich als Flüchtlings- und Bildungskoordinatorin für die Stadtverwaltung arbeitete. Derzeit arbeite ich im Bereich der Digitalisierung in Hamburg. Meine berufliche Leidenschaft gilt dem Gestalten und Moderieren von Prozessen sowie Lern- und Vernetzungsformaten.