Christine Herde-Hitziger

Beisitzerin

Beisitzerin

Meine Motivation

Eine lebenswerte Welt schaffen und für die Nachkommen erhalten.

Meine Themen

Mir liegt am Herzen, dass wir mit den Grundlagen unseres Lebens achtsam umgehen. Nachhaltigkeitsziele und Gemeinwohlökonomie geben dafür den globalen wie auch lokalen Rahmen.

Ich möchte das Bewusstsein dafür schärfen, dass wir als Konsument*innen auch “Co-Produzent*innen sind und mit jeder Kaufentscheidung uns für oder gegen faire Produktionsbedingungen und Lieferketten entscheiden. Dass wir auch unsere Bauern im Kreis Pinneberg dabei unterstützen können, ihren Betrieb ökologisch umzurüsten, wenn wir regionale Produkte kaufen und womöglich die Angebote von Hofläden wahrnehmen.

Ich stehe für einen wertschätzenden Umgang mit Menschen – gerade und besonders, wenn es dabei kontrovers zugeht. Mein klares Bekenntnis zu einer offenen, vielfältigen Demokratie schließt eine entschiedene Abgrenzung gegen Rassismus und Nationalismus ein.

Meine Ziele

GRÜNE Politik in allen Kommunen verankern.

Mehr über mich

Meine politische Sozialisation fand 1967/68 in Berlin statt. Seitdem versuche ich auf verschiedene Weise mein Ideal von demokratischer, solidarischer Lebensweise umzusetzen: als Gewerkschafterin, durch Einführung von Feedback-Kultur als Lehrerin in der Gesamtschule, durch Einsatz in der Entwicklungshilfe im ländlichen Mexiko – Gründung von Genossenschaften mit Otomi-Frauen – als Mutter und als Coach und Supervisorin (seit 2005). In der Ortsgruppe Pinneberg engagiere ich mich in der Gruppe “Nachhaltiges Einkaufen”.