AG Vielfalt

Am 3. Dezember 2020 war der Tag der Menschen mit Behinderung und sollte an die Ziele der UN-Behindertenrechtskonvention erinnern. Um das Bewusstsein der Allgemeinheit für die Bedürfnisse der Menschen mit Behinderung zu schärfen, müssen auch Parteien mehr tun, um Mitwirkung, Teilhabe und Unterstützung zu ermöglichen.

Wir schaffen dafür nun die Grundlagen und werden mit der ‚AG Vielfalt‘ Maßnahmen für mehr Teilhabe erarbeiten. Ziel ist es, Barrieren für politisches Handeln und Teilhabe abzubauen, Fragen der Vielfaltsgesellschaft mit denen der Entscheidungen in Ort und Kreis zu verknüpfen.

Wer sich hier engagieren möchte, melde sich bitte in der Kreisgeschäftsstelle Pinneberg oder bei den unten genannten Kontaktpersonen.

#teilhabe #inklusion
Hier geht es zur vollständigen Pressemitteilung

 

Inklusion ist Vielfalt und betrifft nicht nur Menschen mit Behinderung. Am 7. Dezember 2020 wurde die Landesarbeitsgemeinschaft Inklusion in Schleswig-Holstein per Videokonferenz gegründet. Damit ist nun eine Plattform geschaffen, um miteinander ins Gespräch zu kommen und die Grünen in unserem Bundesland weiter inklusiv aufzustellen.

AnsprechpartnerInnen

Andrea Dreffein-Hahn

Andrea Dreffein-Hahn

Jens Kuzel

stv. Vorstandssprecher OV und Fraktionsmitglied Pinneberg

Details »

Bianka Ewald

Sprecherin im Vorstand OV Uetersen, Bürgerliches Mitglied

Details »


Termine

Die AG Vielfalt lädt euch ein am 16.06. um 20:00 mit dem Bundestagsabgeordneten und Demokratiespezialisten Konstantin von Notz über das Thema Grundgesetz und Vielfalt zu sprechen.

Dez
18
Sa
Internationales digitales Adventscafé
Dez 18 um 16:00 – 17:00

Internationales Adventscafe der AG Vielfalt

Samstag, 18.12., 16.00

Internationales Adventscafe der AG Vielfalt mit Gästen von Kohero – Magazin für interkulturelle Zusammenarbeit zum Thema: Schreiben für ein Miteinander

Als Zoom-Meeting

https://us02web.zoom.us/j/84519542509?pwd=cGo0dlJvTjY3T1A0T2o0ckhhSzhmZz09

 

Meeting-ID: 845 1954 2509

Kenncode: 218781


 

Digitales Treffen am 7. April 2021 – Neues aus der AG Vielfalt

Mit Freude und Ungeduld warten die Mitglieder der AG Vielfalt auf den Zeitpunkt, da sie Menschen mit und ohne Einschränkungen zu einem „Zusammensein“ in den Entdeckergarten Pinneberg einladen können. Referentin des gestrigen Abends (digital) war Antje Hachenberg, Leiterin des Projektes  „Mehr Miteinander” der Lebenshilfe Kreis Pinneberg, die vor Ideen und Anregungen nur so sprühte, wie sich eben dieses Miteinander verwirklichen lässt. Als erfahrene Netzwerkerin konnte sie jede Menge Tipps geben, wie Menschen erreicht und eingebunden werden können. Ihr Motto: einfach machen, zusammenkommen, sich kennenlernen.

Barrierefreiheit, auch und besonders in unserer Kreisgeschäftsstelle, war eines der weiteren Themen. Dazu gehört auch „Leichte Sprache“, wozu es vielleicht (bezahlter) Profis bedarf. Das könnten Querschnittsstellen sein, die beim Kreis oder den Kommunen angesiedelt sind… es wurde viel angestoßen an diesem Abend. Weitere Interessierte sind herzlich willkommen: wir packen’s an!

Eure   Christine Herde-Hitziger

 

Aktion am 17. Mai 2020 zum Thema “Homophobie”